Rabensachen machen

Einladung zum Hummelfrühstück

  Was ihr braucht:

  • Pro Kind 1-2 Plastikdeckel

  • Pinsel

  • Acrylfarben

  Dauer:

  • 1-2 Stunden + ein geeignetes Plätzchen suchen und den Hummeltisch decken

 

   Und so wird es gemacht:

  1. Sucht verschiedene Deckel von Plastikverpackungen

  2. Dann bemalt ihr die Unterseite der Deckel mit Acrylfarbe und lasst eurer Kreativität freien Lauf. Lasst das ganze schön trocknen.

  3. Nun stellt ihr eine Zuckerlösung aus Zucker und Wasser her. Marmeladenreste und Fruchtsäfte mit Wasser verdünnt, funktionieren auch sehr gut.

  4. Jetzt könnt ihr eure bunten Deckel auch schon befüllen. Die bemalte Seite sollte nach unten zeigen. Achtet darauf, dass ihr nur eine kleine Menge des Frühstücks in den Deckel gebt. Wir möchten ja nicht, dass jemand ertrinkt.

  5. Stellt das Frühstück an einen geschützten Platz in euren Garten oder auf dem Balkon. Blüten bzw. Blühpflanzen sollten hier nicht sein.

  Und jetzt?

  Jetzt könnt ihr folgende Beobachtungen machen:

  1. Wer kommt zu euren Hummelfrühstück?

  2. Welche Insekten finden es besonders lecker und welche nicht?

  3. Ist euch aufgefallen, dass es Farben gibt, die Insekten eher anziehend, oder sogar abschreckend finden? Wenn ja welche Farben locken die meisten Insekten an?